beste Helfer

August 19, 2016

Der praktische Helfer

Egal ob im Haus, im Garten oder bei anderen Bauarbeiten der Akkuschrauber wird 34065473553fast immer vom Heimwerkerkönig gebraucht. Der zuverlässige Helfer erspart einem nicht nur Zeit, sondern auch einiges an Anstrengung und Muskelkraft. Gute Geräte sind eine langlebige und dankbare Unterstützung.

Darauf sollten sie beim Kauf achten

Die Akkuleistung des Schraubers ist maßgebend für die Menge an Arbeiten, die Sie erledigen können. Diese sollte mindestens eine Amperestunde betragen, wenn sie nur gelegentlich kleine Arbeiten verrichten. Bei längeren oder auch schwierigeren Arbeiten sollten es mindestens 2 Amperestunden sein oder aber ein Ersatzakku vorhanden sein.heimwerker

Je besser der Akku, desto schwerer wird der Schrauber allerdings. Das kann bei längeren Aufgaben ermüdend sein. Am besten testet man aus wie schwer das Gerät in der Hand liegt.
Dabei kann man direkt sehen, ob die Griffarten einem liegt. Je nach Produkt gibt es verschiedene Arten, wie zum Beispiel den Pistolengriff oder den Mittelhandgriff.

Oft werden Kombigeräte angeboten, die sowohl eine Schraub- und eine Bohrfunktion besitzen. Zum einen ist das sehr praktisch zum Platz und Geld sparen. Wenn man allerdings keinen Bohrer benötigt, ist der Preis und das Gewicht meist höher.
Die Leistung ist besonders wichtig für die Bohrfunktion. Bei einem Drehmoment über circa 40 Nm kann man ebenfalls härtere Materialien bearbeiten. Doch auch bei Akkuschraubern sollte man auch eine ausreichende Leistung achten, da sich damit die Schnelligkeit erhöht.

Auch die weitere Ausstattung sollte ein Kriterium bei der Kaufentscheidung sein, da man für verschiedene Schrauben werden verschiedene Aufsätze, so genannte Bits, benötigt, die in den Sets in unterschiedlichen Ausmaßen enthalten sind.
Manche Werkzeuge haben auch noch weitere Extras, wie zum Beispiel Lampen oder Staubfänger, die einem die Arbeit erleichtern.

Vertrauen in die Marktführer

Da es bei den meisten Handwerkstätigkeiten und elektronischen Geräten gefährlich werden kann, sollte man sehr auf die Qualität des Werkzeugs achten. Ab einem Preis von circa 60-70 Euro kann man qualitativ hochwertige Ware finden.
Am besten verlässt man sich auf die Marktführer, wie zum Beispiel Makita oder Bosch, die bei Akkuschrauber Tests auch am besten abschneiden.

No Comments

Comments are closed.